1.100 Hektar zu unseren Diensten

Ariéstolas Crops ist eine im Cinca Tal gelegene landwirtschaftlich betriebene Finca, situiert zwischen den Ortschaften Monzón und Barbastro in der nordspanischen Provinz Huesca (Aragonien). Die Finca verfügt über 1.100 ha Fläche, wovon 700 ha reines Ackerland darstellen.

siehe Panoramabild

Ariéstolas

ARIÉSTOLAS CROPS

Präsentation der Finca – der Hain

Der an den Fluss namens Cinca grenzende untere Teil der Finca verfügt über 240 ha Ackerland und ist prinzipiell in drei linearberegnete Felder aufgeteilt. (120 ha, 40 ha und 35 ha).

der Hain im Winter der Hain im Frühling der Hain im Sommer

Präsentation der Finca – die Hochebene und die Hügellandschaft

Der sich auf der Hochebene befindende Bereich der Finca verfügt über 460 ha Ackerland und ist mit 9 Linearberegnungsanlagen/ Centre Pivots mit einer jeweiligen Reichweite von 20 bis 40 ha bestückt. Hinzukommen die ausgedehnten Aspersionsanlagen.

die Hochebene im Winter die Hochebene im Frühling die Hochebene im Sommer

Testfelder mit über 1.000 geprüften Maisorten.

Im Auftrag von Liven Agro führt Ariéstolas Crops jährliche Maissortentests durch, wobei wir auf langjährige Erfahrung, Expertise und die während der letzten 40 Jahre gesammelten technischen Daten zurückgreifen können. Jedes Jahr erstellen und fügen wir zusätzliche Daten von ca. 60 Maissorten zu unserem bestehenden Datenkatalog hinzu, wodurch wir alljährlich in der Lage sind die Aussaat von Samen einer optimalsten Qualität zu garantieren. Zudem können wir stets auf die neuesten und bestgeeignetsten Maissorten (bezogen auf die Bodenbeschaffenheit, den Endverbrauch etc.) zurückgreifen.

Ariéstolas